Tröstliche Zusage

Es gibt Worte,
die sind wie Brücken,
über die ich zu gehen vermag.
Sie tragen,
weil sie stark und getrost machen
auf der Wanderschaft durchs Leben.

Deine Worte, Herr,
sind die Brücken in unserem Dasein.
Heute morgen gabst du mir die Verheissung:
...“und ich gebe ihnen das ewige Leben“.
Welch tröstliche Zusage
im Strom der geschenkten Zeit!

Margret Schatzmann